Hornusser Dürrenroth



 

Nachwuchs Gemeindehornussen Heimiswil

Bei misslichsten Bedingungen mussten 14 JunghornusserInnen unsererseits gegen ebenfalls 14 Junghornusserinnen aus der ganzen Gemeinde Heimiswil zu früher Stunde auf der Lueg zum Gemeindehornussen antretten.

Aufgrund des schlechten Wetter`s spielte man nur je 2 Ries, was  von allen Seiten begrüsst worden ist und so war man schon kurz nach 10 Uhr fertig und konnte die warme Wurst geniessen...


Nachwuchs Gotthelfhornussen Häusernmoos

Bei schönem Herbstwetter wurde heute auf 3 Riesen in Schmidigen, Häusernmoos und in Sumiswald das Gotthelfhornussen durchgeführt. Dank zahlreicher beteiligung konnten wir eine eigenständige Mannschaft mit 15 Junghornusser stellen und immer noch mit stolz sagen das wir 2 Junghornusser dem Gegner ausgeliehen haben und 2 weitere Zuhause waren.

Dank dieser zahlreichen Beteiligung konnten wir den guten 2. Rang belegen, mit guten Einzelleistungen wie dem Sieg von Niklaus Rentsch(85Pkt.) ind der 3. Stufe oder den 4. Rängen von Marcel Hirsbrunner(1. Stufe)  und Sandro Luthernauer (2. Stufe) konnten sie überzeugen und den Frust von den verpatzten Festen vergessen!

Dürrenroth B Emmentalisches Hornusserfest Rüdtligen-Alchenflüh

Bei sehr matschigen Bedingungen mussten wir am morgen den Bock setzten und schnell einmal zeigte sich irgendwie is der Wurm drin. So war es nicht verwunderlich das wir nach dem Morgen schon 3 Nummern kassiert hatten und nur 289 Punkte schlugen.

Am Nachmittag konnten wir uns dann auf Ries 20 steigern, mussten nur noch 1 Nummer in kauf nehmen und auch am Bock zeigten wir eine gute Leistung was am Schluss gesamthaft 913Pkt. und 4Nr. ergab.

Ohne erwartungen warteten wir nun auf die Rangliste und umso erfreulicher war der 8. Rang, mit dem wir noch eine Glocke gewonnen haben und diese dann auch ausgiebig gefeiert wurde.

Kranzgewinner:

Adrian Flükiger: 15,13,15,17,19,16= 95

Simon Flükiger: 17,14,15,15,14,17= 92

Thomas Kämpfer: 17,15,11,16,16,14= 89

Markus Kämpfer: 12,15,15,14,13,14= 83

Niklaus Rentsch(NH): 14,15,07,14,11,13= 74

thom

Emmentalisches Nachwuchsfest Rüegsau/Bigel-Goldbach

 

Bei schönstem Frühherbstwetter konnten unsere Jüngsten ihre Feste in Angriff nehemen...

Leider konnten sie nicht wie das Wetter den ganzen Tag dicht halten und über alles strahlen, mit 458Pkt. und 8Nr. sah es eher düster aus.

Erfreuhlich war  hingegen das es einige Kranz- und Kartengewinner gab...

IMG_0052 

 

Kranzgewinner:

 

Rentsch Niklaus(3.)    67Pkt.

Kämpfer Matthias(3.)  57Pkt.

Schütz Christoph(3.)  57Pkt.

Luternauer Sandro(2.) 42Pkt.

Schütz Ronni(2.)        34Pkt.

Kämpfer Daniel(1.)     18Pkt.

Marti Oliver Nick(1.)    17Pkt.

Kämpfer Stefan(1.)      15Pkt. 

Dürrenroth B     Wettspiel Oeschenbach B

Das heutige Wettspiel im Oeschenbach war als Hauptprobe auf die folgenden Feste vorgesehen, mit 6 Nummern und lediglich 554 Punkten können wir jetzt nur hoffen " Schlechte Hauptprope, gutes Fest...".

Bei windigen Verhälnissen schlug sich Simon Flükiger mit 55 Punkten am besten, dicht geflogt von Andreas Ledermann mit 54 Punkten der uns Heute mangels Leute geholfen hat.