Dürrenroth B     Interkantonales Fest in Rohrbach 21.08.2010

Bericht folgt. 

o 

zu den Resultaten

 

 

 

Dürrenroth B MS Utzensdorf B 20.06.2010

Im vorgezogenenen Spiel heute ging es um eine gute Vorlage fürs Finale zu erschafen, dies gelang uns leider nur Teilweise. Mit einer haltbaren Nummer, aber sonst guten Riesarbeit konnten wir leider nur 2 Punkte holen.
Am Bock haben wir eine gute Leistung gezeigt und mit 674 Pkt.  eine der besten Saisonleistungen gezeigt, am Schluss siegten wir mit 674Pkt. 1Nr. zu 4 Nr.

Wiederum beste Einzelschläger waren Thomas Kämpfer und Simon Flükiger mit Exequo 62Pkt. und 26 RPkt.

Weitere Bilder gibt's hier.

Dürrenroth B MS Schafhausen B

Heute gings gegen Schafhausen B ans Werk und wie in den letzten Spielen fingen wir gut an und mit ein bisschen Glück konnten wir unsere gute Leistung bis am Schluss durchziehen.
Mit 0 Nr. konnten wir unser Ries wieder Sauber halten was auch unser Hauptziel war, schlussentlich siegten wir mit 661Pkt. (0 Nr.) zu 459Pkt. (3 Nr.).

Beste Einzelschläger waren Thomas Kämpfer mit 63Pkt. (26Rpkt.) und Simon Flükiger mit 57Pkt. (25Rpkt.).

MS Junghornusser in Kernenried

Bei schlechten äusseren Verhältnissen trat unser Nachwuchs heute gegen die wild zusammengewürfelte Mannschaft von Rüdtligen-Alchenflüh/Zauggenried-Kernenried/Aefligen an.
Beim Bock haben unsere Mädels und Jungs der tristen Witterung getrotzt und eine ansprechende Leistung gezeigt, mit 444Pkt. hat man sogar die bisher beste Schlagleistung der Saison gezeigt.
Leider konnten sie diesen Elan nicht ins Ries mitnehmen und wurden mit 6 Nummern unter Wert geschlagen, schlussendlich unterlagen sie dem Gegner mit einer Nummer zu viel.


Dürrenroth A       9. Runde der Schweizermeisterschaft 12.06.2010

Auswärtsspiel (aber in Dürrenroth ausgetragen) gegen Lyssach A

Gegen den starken Gegner aus Lyssach müssen wir uns mit 2 Rangpunkten zufriedengeben. Mit über 100 Punkten mehr sicherten sich die Lyssacher den verdienten Sieg.  Gefeiert wurden aber auch 2 Rangpunkte. Zuerst im Hornusserhüttli und später auch noch in der Froumattcity. Schliesslich sind wir in der Tabelle immer noch auf den guten 6. Rang.

Mit 73 Punkten (21,18,14,20) konnte sich Habegger Ueli erneut 30 Rangpunkt holen.