Dürrenrother Nachwuchs Feste 2017

"Marco Kämpfer mit perfektem Wochenende"

Gleich an beiden Festen stand Marco Kämpfer auf dem Podest in der 2. Stufe
Nach dem 3. Rang am emmentalischen Fest konnte sich Marco am Interkantonalen sogar auf dem 2. Rang in der klassieren.
Herzliche Gratulation

IMG 5467

"Wieder Sieg mit Nummero"

 

Nach dem Aufstieg schon in der zweitlezten Runde gab es nur noch ein Ziel, die Tabellenführung.Leider kassierten wir eine Nummer aber zum Zweipunktesieg reichte es immer noch. Da die Rütscheler verlohren mit Nummer ging der Wunsch in Erfüllung Dürrenroth B  4. Liga Gruppe 4 im ersten Rang.

Wangenried-Wanzwiel 5 Nr. 583 P. - Dürrenroth B 1 Nr. 575 P

Die Besten Rother:

Kämpfer Thomas 58 P. Flükiger Corinne 47 P Kämpfer Markus und Schmutz Ueli 45 P.

20170708 174450


Dürrenroth A SM 10. + 8. Runde  25.06.2017

"Super-Sunday - 8 Points"

Zwei Siege am gleichen Tag. Der entscheidende Sonntag  mit zwei Meisterschaftsspielen ist voll und ganz geglückt.

Vorrmittagspiel: Dürrenroth A 0 Nr  886 P. - Schmidigen 0 Nr 858 P.
Nachmittagspiel: Dürrenroth A 0 Nr 915 P. - Rohrbach 1 Nr 792 P.


Als bester Einzelschläger am Vormittag sichert sich Bernhard Matter 29 Rangpunkte mit 17,17,12,15 = 61 Punkten

Am Nachmittag können zwei Dürrenrother die 30 Rangpunkte sichern. Bärnu mit 18,16,17,10 = 62
und Simon Flükiger mit 14,16,16,16 =62


"Sieg mit Überraschung"

Bei Bewölktem Himmel aber etwas Gegenwind zeigten wir eine gute Riesarbeit beim Schlagen wiederum keine guten Noten.Da der Gegner zwei Nummer kassierte ergab es einen so erfreulichen 4 punkte Sieg was den vorzeitigen Aufstieg in die 3 Liga bedeutet.

Bravo Supper B Mannschaft

Frauenfeld-Schaffhausen 2 Nr. 632 P. - Dürrenroth B 0 Nr. 520 P.

Die Besten Rother:

Kämpfer Thomas 53 P. Flükiger Arthur 49 P. Kämpfer Daniel 46 P


Dürrenroth A SM 11. Runde 16.07.2017

"Perfekter Meisterschaftsabschluss mit Sieg"

Der wichtigste Sieg konnten die Rother zum Abschluss der heurigen Meisterschaftsaison in Bern holen. Vor dem Spiel war der Ligaerhalt immer noch nicht ganz sicher.
MIt etwas Glück und guter Riesarbeit entschied die A-Mannschaft das Spiel hauch dünn für sich. Buchstäblich auf den letzten Streich kam es an.  

Bern-Beundenfeld B 0 Nr 1004 P. - Dürrenroth 0 Nr 1010 P.

In der Rangliste stehen die Rother am Ende auf dem fünften Platz.

Als bester Einzelschläger am Vormittag sichert sich Bernhard Matter 29 Rangpunkte mit 19,20,19,16 = 74 Punkten