Am Pfingstmontag fand der NW 6-er Verband in Eriswil statt. Unsere 15 Junghornusser verloren zwar mit 7. Nr. und 337 Pkt. gegen die klar älteren Junghornusser von Eriswil/Schmidigen/Mützlenberg mit 2 Nr. und 680 Pkt. Dafür konnten folgende 4 Podestplätze gewonnen werden: 1. Stufe, 1. Rang: Kämpfer Simon, 30 Pkt., 2. Rang Frei Roman 10 Pkt., 3. Rang Bönzli Leon, 9 Pkt. und in Stufe 3 gewann Hirsbrunner Marcel mit 72. Pkt. den 3. Rang.

"8 Nummero und 1 Rangpunkt"

Dank guter Schlagleistung eroberten wir noch ein Rangpunkt.

Das Wiedlisbacher-Spielfeld hat so seine Tüken ( Bockstand hoch Ries tief ) und den Rother gingen die Haare aus im Nacken.

Dir Besten Rother:

Kämpfer Thomas 14 , 14 , 16 , 16 ,= 60 P.

Flükiger Markus 14 , 16 , 14 , 15 ,= 59 P.

Junghornusser Hirsbrunner Marcel 15 , 16 , 9 , 15 ,= 55 P. Bravo Supper.

"Wieder vier Rangpunkte"

Bei regnerischem Wetter und ziemlich viel Gegenwind konnten wir am Vormitag einen Vollerfolg feiern.

Dürrenroth B 0 Nr. 535 P. Hettiswil-Eintracht B 2 Nr. 565 P.

Die Besten Rother:

Flükiger Markus 51 P. Flükiger Hermann 45 P. Kämpfer Thomas 43 P.

"Auch die B einen Nuller"

Nun nach zwei Sigen jezt eine niderlage gegen denSpitzenreiter Winterthur.

Winterthur 2 Numero 630 P. - Dürrenroth B 2 Numero 613 P.

Die Besten Rother:

Flükiger Arthur 14,14,14,12, = 54 P.

Flükiger Hermann 12,15,13,12,=52 P.

Nyffenegger Christian 12,13,14,12,=51 P.

 


Dürrenroth A SM 2. Runde  30.04.2017

"wieder ein Nummero"

Nach guter Leistung im Ersten Umgang konnten wir sogar auf ein Sieg hoffen. Wir gingen sogar mit einem kleinen Vorsprung in die zweite Hälfte.
Nach dem Numero konnten wir dieser Schlagleistung nicht mehr anschliessen.
Dürrenroth A 1. Nr 1030 P. - Busswil BE A 0 Nr 1098 P.

klaus
Als bester Einzelschläger der Rother sichert sich Rentsch Klaus 30 Rangpunkte. 20,20,20,19,= 79 P.