Dürrenroth A   Meisterschaft 2. Runde Bowil  26.04.2014

"Spannung bis zum letzten Streich"

Die A-Mannschaft traf heute in der 2. Runde der Meisterschaft auf Bowil. Das Spiel war von Beginn weg knapp. Nach der Halbzeit lagen die Rother mit 17 Punkten in Führung.
 Bis zum Schluss verkleinerte sich der Vorsprung noch auf 9 Punkte.  Das Abtun gelang beiden Mannschaften fehlerfrei.
Dürrenrother des Tages: Fritz Hirsbrunner mit 18,18,18,17 Total 71 Punkte.

fritz1 kl


 


Dürrenroth A Meisterschaft 9. Runde  Unterfrittenbach-Emmenmatt  29.06.2014

"Endlich wieder ein Sieg"

Das A-Team der Rother gewinnt 4 wichtige Punkte im Unterfrittenbach. MIt dem Sieg kann der Abstand auf die Abstiegsplätze wieder vergrössert werden.

Beste Dürrenrother: Matter Bernhard und Stefan Schlüchter beide mit 67 Punkt.


Nachwuchsfeste 2014 

Interkantonales Fest in Wiedlisbach 14.09.2014

nw interk_2014

 

Emmentalisches Fest in Gohl 13.09.2014

Neben Marco Kämpfer hat auch Beni Friedli von der HG Häusernmoos den Zweig gewonnen.
Nico Marti, Marcel Hirsbrunner, Stefan Kämpfer, Dominik Friedli, und Dani Kämpfer durften die Karte entgegen nehmen.

marco

Hier geht's zu den Resultaten


 

 

Nachwuchs 6er Verbandshornussen Schmidigen

"Hitzeschlacht an Pfingstmontag"

Mit 30° war es wohl nicht nur die wärmste Pfingsten seit Messbeginn, sondern auch eines der wärmsten 6er Verbandshornussen. Mit der brühenden Hitze liess die Konzentration nach und so wurde der eine und andere Hornuss nicht abgetan. Am Bock zeigten die Jungs eine gute Leistung und konnten in der 1. Stufe mit Marco Kämpfer 23 Punkte und Fabian Leuenberger 19 Punkte sogar einen Doppelsieg feiern.

Zu den Resultaten

Nachwuchsmeisterschaft 3. Runde

 

"Weitere gute Schlagleistung"

In der 3. Runde der Nachwuchsmeisterschaft mussten die Jungs im Ries einen herben Dämpfer einstecken, mit 14 Nummern kassierten sie ein paar Nummern zu viel. Dafür zeigten einige am Bock sehr gute Leistungen, was Total 332 Punkte brachte. Bester Rother Junghornusser war Marcel Hirsbrunner mit 42 Punkte, somit ist er immer noch gut im Rennen um die vorderen Ränge in der 2. Stufe.

Resultate