Dürrenroth A    4. Runde NLB-Meisterschaft Oeschenbach A  06.05.2012

"Heute keine Punkte"

DIe A-Mannschaft der Rother traf zu Hause auf Oeschenbach. Schnell war klar dass die Oeschenbacher in den Punkten nicht zu schlagen sind. Bereits nach Spielhälfte lagen sie um 69 Punkten vor. Am Ende mit genau 100. Auch die Riesarbeit gelang den Oeschnbachern mit 0 Nummern. Dürrenroth hingegen konnte in der zweiten Hälfte ein Hornuss nicht abtun.  

markus

(Foto: Markus Flükiger)

 

Bester Dürrenrother: Bernhard Matter mit 70 Punkten ( 17,17,18,18)

 

Zu den Resultaten


 


Dürrenroth A    5. Runde NLB-Meisterschaft Wichtrach A  12.05.2012

"Wieder ein Nummero - keine Punkte in Wichtrach"

Bise und Regen dominierten Heute in Wichtrach. Die Wichtracher zeigten eine solide Leistung im ersten Umgang.  Der erste Streich im zweiten Umgang konnte von den Rothern nicht abgewehrt werden. "Es schnäus Nüni" Die Wichtracher hielten ihr Ries bis zum Schluss ohne Nummero. Sie gewannen klar mit knapp 100 Punkten Vorsprung. Der zweite Nuller in Serie für die A-Mannschaft, die jetzt in der Tabelle weiter nach hinten rutscht.

Bester Dürrenrother: Daniel Schmutz mit 78 Punkten ( 19,20,19,20)

 

Zu den Resultaten


 


Dürrenroth A    7. Runde NLB-Meisterschaft A  03.06.2012

Wind und Wetter auf dem Belpmoos 

Wegen Wind und Regen musste das Spiel mehrmals unterbrochen werden. MIt dem Starken Seitenwind landeten viel Nousse in der Gürbe, dem anliegenden Gewässer. Beide Mannschaften konnten mit 0 Nummero das Spiel beenden. Am Bock waren die Belp-Toffen Spieler klar überlegen.

Bester Dürrenrother: Daniel Schmutz mit 78 Punkten ( 20,20,18,20)

 

Zu den Resultaten


 


Dürrenroth A    6. Runde NLB-Meisterschaft A  20.05.2012

"Lehrstunde aus der NLA"

Mättenwil Zofigen A der Favorit aus der Gruppe 2 kahm Heute nach Dürrenroth. Die Bedingungen im Huebbach waren ideal. Mättenwil Zofigen lies mit 1239 Punkten den Rother keine Chance. Mit 220 Punkten Vorsprung gewannen die Aargauer klar.

danu1

 

Bester Dürrenrother: Daniel Schmutz mit 77 Punkten ( 20,20,17,20)

 

Zu den Resultaten


 


Dürrenroth A    9. Runde NLB-Meisterschaft A  16.06.2012

Wichtiger Sieg im Kampf um den Ligaerhalt.

MIt knapp 40 Punkten Vorsprung gewinnt die A-Mannschaft wieder 4 wichtige Punkte. Beim Heimspiel gegen Alchestorf herschte herliches Wetter. Trotz blauem Himmel wurden auf Seiten alle Hornusse abgewehrt. Der Sieg gegen Alchenstorf vergrössert den Abstand zu den Abstiegsplätzen wieder. Gleich zwei Spieler holten heute 30 Rangpunkte. Mit je 77 Punkten waren Daniel Schmutz und Peter Berchtold (Alchnstorf) die höchsten auf dem Platz.

Bester Dürrenrother: Daniel Schmutz mit 77 Punkten ( 20,19,19,19)

 

Zu den Resultaten